Termin Herbst: Ausbildung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP)

Ziel

Beim Umgang mit elektrischen Anlagen kommt es oft zu Situationen, in denen elektrotechnische Laien nichts mehr tun können oder dürfen. Als EuP kenne Sie die Gefahren und können sich wirksam davor schützen. Sie dürfen einfache, vorher festgelegte Tätigkeiten selbst ausführen. Außerdem unterstützen Sie die VEFK bei der Durchführung der Elektroprüfung.

Zielgruppe

Alle nicht Elektrofachkräfte, die einfache Arbeiten an elektrischen Anlagen ausführen. Z.B. Leuchtmitteltausch, Schaltschrank öffnen, DGUV V3 Prüfung an ortveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln unter Aufsicht einer Elektrofachkraft,…

Inhalte

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Netzformen und ihre Besonderheiten
  • Wichtige elektrische Betriebsmittel und Starkstromanlagen
  • Tätigkeitsbereiche elektrotechnisch unterwiesener Personen
  • Gefahren des elektrischen Stroms
  • Inhalte der Unfallverhütungsvorschrift
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Stromunfällen
  • Praktische Übungen individuell abgestimmt
  • Prüfung

Dauer

1 Tag

Hinweis

Voraussetzung:
Abgeschlossene technische Berufsausbildung, zum Kurs sollte das eigene Werkzeug und Messgerät mitgebracht werden.

Auf Anfrage kann das Seminar auch Inhouse stattfinden.

Seminar anfragen

Schulungsort

Dietmannsried

Termin

22.09.2022

Uhrzeit

08:00 – 17:00 Uhr

Anmeldeschluss

01.09.2022

Teilnehmerzahl

max. 10 Personen

Kosten

295,– € zzgl. MwSt

Seminar anfragen

    Teilnehmerdaten:

    Rechungsadresse:

    Sonstiges:



    Ihre Angaben werden zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail info@jankowsky-gmbh.de widerrufen. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.