Termin Frühjahr: Ausbildung zur Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT)

Ziel

Beim Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln kommt es oft zu Situationen, in denen elektrotechnische Laien nichts mehr tun können oder dürfen. Mit der Ausbildung zur Elektro Fachkraft für festgelegte Tätigkeiten (EFKffT) bleiben Sie handlungsfähig und können vorher festgelegte Tätigkeiten wie Fehlersuche, Baugruppentausch oder elektrische Prüfungen sicher durchführen. Die Themen im Kurs werden individuell abgestimmt.

Zielgruppe

Alle nicht Elektrofachkräfte, die Arbeiten an elektrischen Anlagen ausführen. Z.B. Fehlersuche, Baugruppentausch, Ersetzen defekter Baugruppen oder DGUV V3 Prüfung an ortsveränderlichen elektrischen Betriebsmitteln.

Inhalte

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Gefahren und Wirkungen des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen gegen direktes und bei indirektem Berühren
  • Prüfung der Schutzmaßnahmen
  • Maßnahmen zur Unfallverhütung
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Stromunfällen
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Betriebsspezifische elektrotechnische Anforderungen
  • Praktische Übungen individuell abgestimmt
  • Prüfung

Dauer

1 Woche

Hinweis

Abgeschlossene technische Berufsausbildung, mehrjährige Erfahrung in einem technischen Beruf oder technisches Grundverständnis ist Voraussetzung für die Kursteilnahme.

Zum Kurs sollte das eigene Werkzeug und Messgeräte mitgebracht werden, wenn bereits vorhanden.

Seminar anfragen

Schulungsort

Dietmannsried

Termin

22.-26.04.2024

Uhrzeit

08:30 – 16:30 Uhr

Anmeldeschluss

01.04.2024

Teilnehmerzahl

max. 10 Personen

Kosten

1500,- € zzgl. MwSt

Seminar anfragen

    Teilnehmerdaten:

    Rechungsadresse:

    Sonstiges:




    Ihre Angaben werden zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail info@jankowsky-gmbh.de widerrufen. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen.