Ausbildung zum Sicherheitsbeauftragten – Modul 4

Ziel

Sicherheitsbeauftragte in Unternehmen leisten einen wichtigen Beitrag zur Prävention von Arbeitsunfällen und berufsbedingten Erkrankungen. Diese Ausbildung vermittelt Grundlagen im Arbeitsschutz und geht auf die besonderen Aufgaben des Sicherheitsbeauftragten ein. Sie erhalten das notwendige Werkzeug, welches Sie zur Ausübung Ihrer Funktion benötigen.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die zum Sicherheitsbeauftragten bestellt werden; Mitarbeiter in Leitungsfunktionen und sonstige Interessierte im Bereich Arbeitsschutz.

Inhalte

  • Erste Hilfe
  • Brandschutz
  • Arbeitskleidung und Berufsschuhe
  • Persönliche Schutzausrüstung
  • Hautschutz
  • Gesprächsführung und Unterweisung

Dauer

1 Tag

Seminar anfragen

Schulungsort

Dietmannsried

Termin

13.10.2022

Uhrzeit

09:00 – 16:00 Uhr

Anmeldeschluss

22.09.2022

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Kosten

195,– € zzgl. MwSt

Seminar anfragen

    Teilnehmerdaten:

    Rechungsadresse:

    Sonstiges:



    * Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@jankowsky-gmbh.de widerrufen.