Termin Frühling: Ausbildung zum Brandschutzhelfer

Ziel

Brandschutzhelfer übernehmen in ihrem unmittelbaren Tätigkeitsbereich Aufgaben des Brandschutzes und erhöhen damit die betriebliche Sicherheit. Sie sind in der Lage einerseits präventiv tätig zu werden, andererseits im Ernstfall bei Hausalarmierung und -räumung, Sachwertsicherung und Brandbekämpfung mitzuwirken. Brandschutzhelfer sind in der Arbeitsstättenregel ASR A2.2 gefordert! Hier sind mindestens 5% der Beschäftigten bei normaler Brandgefährdung und 10% bei erhöhter Brandgefährdung vorgeschrieben.

Zielgruppe

Mitarbeiter die zum Brandschutzhelfer oder Evakuierungshelfer bestellt werden, Mitarbeiter in Leitungsfunktionen, die Verantwortung im Brandschutz haben.

Inhalte

  • Grundzüge des vorbeugenden Brandschutzes (baulich, technisch, organisatorisch)
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Wirkungsweise und Funktion von Feuerlöscheinrichtungen
  • Gefahren durch Brände (Gefahren im Betrieb)
    – Verhalten im Brandfall (Aufgaben des Brandschutzhelfers):
    – Alarmierung, Mitwirkung bei Räumung und Rettung von Personen mit eingeschränkter Mobilität
    – Bekämpfung von Entstehungsbränden, Einweisen und Unterstützen der Feuerwehr
  • Praktische Übung im Umgang mit Handfeuerlöschern am Fire Traine

Dauer

0,5 Tage

Seminar anfragen

Schulungsort

Dietmannsried

Termin

16.05.2022

Uhrzeit

09:00 – 12:00 Uhr

Anmeldeschluss

25.04.2022

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Kosten

139,– € zzgl. MwSt.

Seminar anfragen

    Teilnehmerdaten:

    Rechungsadresse:

    Sonstiges:



    * Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per Mail an info@jankowsky-gmbh.de widerrufen.